Mentoring

Du studierst oder doktorierst, bist homo-, bi- oder transsexuell und möchtest Dich mit erfahrenen Professionals aus dem Arbeitsleben zu LGBT-nahen Themen, unter anderem auch in Verbindung mit der beruflichen Laufbahn austauschen und von den Erfahrungen von erfolgreichen Fach- und Führungskräfte profitieren? Dann ist „Get Connected“ - schweizweit einmalig - genau das Richtige für Dich. Get Connected bietet ein Mentoring-Programm, das den generationsübergreifenden Erfahrungsaustausch zwischen Studierenden / Doktorierenden und erfahrenen Professionals fördert. 

 

Wir dürfen uns bei der „Tandem“-Zusammenstellung auf einen breit aufgestellten Senioren-Pool stützen, dessen Mitglieder über alle Hierarchieebenen namhafter Organisationen aus verschiedenen Branchen hinweg verteilt sind. Diese bieten nicht nur unseren involvierten Tandem-Mitgliedern, sondern allen Beteiligten wertvolle Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten.

 

Investiere ein wenig von Deiner privaten Zeit, um als „Junior“ an ca. 2 – 3 Treffen pro Semester von einem ausgewählten „Senior“ Tipps für den Umgang mit LGBT-Themen im Berufsleben zu erhalten und Dich bei Fragen an den „Senior“ zu wenden. Zudem organisieren wir pro Semester einen Get Connected Apéro, an dem alle willkommen sind, auch wenn sie nicht am Mentoring Programm selbst teilnehmen!

 

Der Zeit- und Energieaufwand ist klein, der potentielle Nutzen für beide Seiten immens. Egal ob geoutet oder nicht, oft fehlen im „echten“ Leben Rollenvorbilder, an denen man sich orientieren kann. Auch wenn Du an der Uni und im Privatleben selbstbewusst mit Deiner Sexualität umgehst, kannst Du von den einzigartigen Erfahrungen, die Du mit „Get Connected“ machen wirst, nur profitieren.

 

Die primäre Funktion des Seniors ist die Stützfunktion für die persönliche Weiterentwicklung der Juniors. Gleichzeitig können die Seniors Kontakte mit zukünftigen Fach- und Führungskräften knüpfen. Zusätzlich können sie durch die breite Aufstellung des Mentoring-Pools ihr Netzwerk um andere Fachgebiete erweitern und vertiefen. Der Austausch mit dem Junior soll auch für den jeweiligen Senior eine Horizonterweiterung und Bereicherung darstellen, sei dies bei LGBT-nahen Themen oder bei der Entwicklungsunterstützung.

 

Weitere Informationen sind dem Leitfaden zu entnehmen.


Leitfaden

Wir haben einen Leitfaden erstellt um Dir einen Ansatzpunkt und Richtschnur für Deine Mentoren-Beziehung zu geben. 

Download
Leitfaden
Leitfaden Get Connected.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.1 MB

Interview

Das Get Connected wurde im Magazin von Network thematisiert. Schau selbst hinein und mache Dir einen ersten Eindruck.

Download
Interview
networkmag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 476.7 KB